Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-includes/plugin.php on line 571
» veganes Rezept mit Rhabarber


Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 52

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 53

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 54

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 55

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 56

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 57

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 58
Vegane Rezepte Rhabarber

Published on Mai 21st, 2015 | by coconutdani

0

veganes Rezept mit Rhabarber

In meiner Bio-Kiste fand ich diese Woche Rhabarber und wollte diesen unbedingt ohne Zucker verarbeiten. Also hab ich dieses tolle vegane Rezept ausprobiert und bin total begeistert: Tofu mit Rhabarber und Mango

Zutaten für 2 Personen

1 Mango
2 Stangen Rhabarber
1 Zwiebel
1-2 Packungen Tofu (ca. 400 g)
1/4 l Mangosaft
2 Teelöffel Kokosfett
1 Esslöffel Cocos Cuisine
1 Prise Curry
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zubereitung

Den Tofu würfelig schneiden und in Kokosfett anbraten. Den Rhabarber und die Mango schälen und ebenfalls würfelig schneiden. Die Hälfte davon zum Tofu in die Pfanne geben, kurz anbraten und zur Seite stellen. Den Zwiebel fein würfelig schneiden und ebenfalls in Kokosfett anbraten, die zweite Hälfte vom Rhabarber und der Mango hinzufügen und mitbraten. Danach mit Mangosaft ablöschen und ein bisschen köcheln lassen. Curry zur Masse hinzufügen und danach pürieren oder im Mixer mixen. Die Sauce in die Pfanne zum Tofu leeren und gut durchmischen, eventuell noch kurz köcheln lassen. Salzen, pfeffern und auf Reis, Nudeln oder Quinoa servieren.

Bei meinem heutigen Versuch habe ich zu wenig Tofu (ca. 200 g) verwendet, daher sticht die Mango am Foto so extrem heraus. 400 g Tofu wäre daher optimal, das Gericht war aber auch mit nur 200 g Tofu einfach köstlich! Man kann durchaus je nach Geschmack variieren.

Ich empfehle das Rezept unbedingt auszuprobieren. Viel Spaß beim Kochen.

coconutdani


About the Author



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑
  • Newsletter

    [newsletter_signup_form id=0]
  • Kategorien

  • Webdesign by www.leitmotiv.at