Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-includes/plugin.php on line 571
» veganer Heuriger getestet – Weingut Weiszbart


Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 52

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 53

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 54

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 55

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 56

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 57

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 58
Allgemein IMG_4887

Published on Mai 14th, 2015 | by coconutdani

0

veganer Heuriger getestet – Weingut Weiszbart

Es ist so schön, wenn die vielen netten Leute in unserem Umkreis an uns denken, sobald sie von veganen Speisen, Lokalen und Rezepten hören oder lesen. So sind wir immer gut informiert und haben auch diesen wirklich wertvollen Tipp erhalten: Schaut euch doch mal den Heurigen Weiszbart mit eigenem Weingut in Leobersdorf an, der neben veganen Weinen auch vegane Speisen anbietet.

Bei unserem Besuch durften wir den sehr sympathischen Geschäftsführer Bernhard Weiszbart persönlich kennenlernen und mit ihm über verschiedene Themen plaudern. Unter anderem natürlich über die im Weingut selbst erzeugten Weine, die seit ein paar Jahren vegan produziert werden. Er hat sich auch die Zeit genommen um uns zu erklären wie seine vegane Weinproduktion funktioniert und was Weine eigentlich unvegan macht:

Wein besteht bekanntlich aus Weintrauben, die zunächst gepresst werden. Der daraus entstandene Most (Fruchtsaft) enthält auch Fruchtfleisch und ist daher nicht ganz klar. Man braucht nur an einen naturtrüben Apfelsaft oder an das Fruchtfleisch im frisch gepressten Orangensaft zu denken. Um den Most nun klar abfüllen zu können werden bestimmte Mittel beigegeben, die eine Trübung verhindern sollen. Dieser Vorgang wird Schönung genannt. Ein Schönungsmittel ist zum Beispiel eine Verbindung aus Gelatine und Kieselsol, die zum Teil aus tierischem Eiweiß besteht. Die Schönung macht den Wein daher unvegan.

Es gibt aber noch andere tierische Produkte, die dem Wein für gewöhnlich zugefügt werden, z.B. Milchkasein. Weine, vor allem Weißweine, sollen nach dem Gären so schnell wie möglich verkauft werden. Es sind jedoch Gerbstoffe (Bitterstoffe) im Wein, die die Frucht übertönen. Diese Gerbstoffe müssen gebunden werden, damit die Frucht frei wird und im Wein schmeckbar und riechbar ist. Dafür wird oft Kasein verwendet, welches wie die Gelatine ein tierisches Produkt ist. Selbst wenn diese Mittel nur vorübergehend im Most oder Wein verbleiben, so wird es immer einen Rückstand geben, die den Wein unvegan machen.

Bernhard Weizbart hat sich dazu entschlossen bewusster zu leben und das betrifft auch seine Weinerzeugung. Er arbeitet daher auf mineralischer Basis und Hefebasis sowie mit dem Verschneiden von verschiedenen Weinen, damit er sich den Vorgang der gewöhnlichen Schönung ersparen kann und seine Weine vegan bleiben. Wir finden das geschmacklich und auch moralisch wertvoll, wenn bei der Weinerzeugung keine Abfallprodukte aus der Tierindustrie verwendet werden.

IMG_4868

Nicht nur der leckere Wein hat uns überzeugt, auch das vegane Angebot in der Speisekarte war ein wahrer Genuss. Eine Platte mit verschiedenen veganen Köstlichkeiten hat uns geschmacklich sehr überrascht. Ganz besonders das Pfeffersteak aus Seitan und die verschiedenen Saucen wie zum Beispiel vegane Sauce Hollandaise waren wirklich sehr köstlich. Bernhard Weizbart vereint in seinem Heurigen Fleischspeisen und veganes Angebot, da er keine Lebensweise abgrenzen möchte. Man merkt, dass er liebt was er tut und damit seine innere Zufriedenheit gefunden hat. Das strahlt er auch aus und wir wünschen ihm weiterhin viel Erfolg.

Wir geben dem Weingut Weiszbart fünf von fünf Kokosnüssen und warten bereits sehnsüchtig auf Juni 2015 wenn es wieder heißt: Ausgsteckt is! :-)

coconutdani


About the Author



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑
  • Newsletter

    [newsletter_signup_form id=0]
  • Kategorien

  • Webdesign by www.leitmotiv.at