Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-includes/plugin.php on line 571
» Gute Vorsätze


Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 52

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 53

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 54

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 55

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 56

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 57

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/web728/html/diekokosnuss-com/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 58
Rund ums Leben IMG_4592

Published on Dezember 31st, 2014 | by coconutdani

0

Gute Vorsätze

Der Jahreswechsel steht vor der Tür und ist immer wieder ein Anlasss für gute Vorsätze. Ein neues Jahr beginnt und wir haben jetzt endlich die Möglichkeit etwas zu ändern. Wir wollen endlich abnehmen und aufhören zu Rauchen. Außerdem möchten wir mehr Gutes tun, ein Instrument spielen lernen und uns mehr Zeit für die Familie nehmen. Und wie jedes Jahr sind die guten Vorsätze nach kurzer Zeit wieder vergessen, man fällt in alte Gewohnheiten zurück. Es war halt zu stressig oder zu kompliziert. Na dann vielleicht nächstes Jahr….

Wieso fällt es uns so schwer gute Vorsätze einzuhalten?

Im Wesentlichen ist es einfach angenehm und bequem sich an Gewohntes zu halten. Gewohnte Abläufe gehen wie von selbst von der Hand, man braucht sich nicht sehr anstrengen und sie erfüllen vor allem unsere Bedürfnisse. Gewohnheiten sind so gesehen etwas Gutes, da wir nicht jeden unserer Schritte bewusst durchdenken müssen. Typisches Beispiel ist das Autofahren. Wenn man die Bedienung des Fahrzeuges erst einmal gelernt hat, geht das automatisch. Man braucht nicht mehr bei jeder Schaltung in den nächsten Gang bewusst nachdenken und kann sich auf anderes, wie den Verkehr, konzentrieren. Der gute Vorsatz, wie z.B. jeden Morgen statt dem Kaffee einen Tee zu trinken, durchbricht unsere Gewohnheiten. Das Muster, dass sich im Kopf festgesetzt hat, muss geändert werden und das kostet Anstrengung.

Und wie schaffen wir es aus dem Muster auszubrechen?

Zunächst müssen wir uns überlegen, was wir verändern wollen. Bei mir zum Beispiel war es immer das Abnehmen. Ich wollte weniger und gesünder essen und mehr Sport betreiben um ein paar unnötige Kilos loszuwerden. Alleine der Wille etwas zu ändern reicht jedoch nicht aus. Hat man einmal zwei oder drei Wochen überstanden mit dem neuen Essensplan und der sportlichen Betätigung fällt man oft wieder in alte Muster zurück. Was mir dagegen immer geholfen hat war Motivation und Belohnung sowie sich immer wieder daran zu erinnern wofür man das Ganze macht. Außerdem hilft es sehr, wenn man Menschen hat, die einen unterstützen. Unbedingt sollte man bei so großen Vorhaben wie eine Ernährungsumstellung oder Sport kleinere Schritte setzen. Zunächst ging ich einmal die Woche 1 km laufen, nach einiger Zeit zweimal die Woche, wieder nach einiger Zeit waren es 3 km und heute waren es 5,3 km beim Silvesterlauf. Bei jedem nächsten kleinen Ziel freut man sich es geschafft zu haben und hat neue Motivation weiter zu machen. Und die Belohnung ist für mich meine Freude teilen zu können und ein angenehmes Schaumbad nach dem Lauf. Von der Medaille ganz zu schweigen :-)

Wenn ihr also gute Vorsätze habt und diese auch wirklich durchziehen wollt, macht euch einen Plan. Nehmt euch die Zeit denn nur so könnt ihr langfristig etwas ändern. Teilt den Vorsatz in mehrere Zwischenziele auf. Sagt euch immer wieder vor, warum und wofür das Ganze gut ist und vor allem belohnt euch anständig. Seid euch bewusst, dass es schwierig ist etwas zu verändern und, dass ihr dafür sehr stolz auf euch sein könnt. Sucht euch Unterstützung bei Familie und Freunden und gebt nicht auf. Ein kleiner Rückschlag bedeutet nicht, dass man versagt hat, sondern ist ganz normal. Ich glaub an euch! :-)

Somit wünsche ich allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg und Kraft eure guten Vorsätze zu verwirklichen. Ich bedanke mich bei den braven Lesern der Kokosnuss. Ich freue mich schon im nächsten Jahr wieder über einige interessante Themen schreiben zu können und bin auch offen für Wünsche, Anregungen und Beschwerden.

Alles Gute für 2015 im Namen unsers Teams!

coconutdani


About the Author



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑
  • Newsletter

    [newsletter_signup_form id=0]
  • Kategorien

  • Webdesign by www.leitmotiv.at